Mitarbeiter führen Unternehmen – hipper Trend oder erfolgsversprechende Notwendigkeit?

Alle Macht den Mitarbeitern! Unternehmen mit lateralem Führungsstil kommen ohne direkte Weisungsbefugnis an ihre Mitarbeiter aus. „Alle Macht den Mitarbeitern“ oder doch eher Festhalten an einem Führungsstil, der „Anweisungen von oben“ gibt. In Zeiten fortschreitender Digitalisierung tendieren immer mehr Unternehmer dazu mit ihren Mitarbeitern auf Augenhöhe zu arbeiten und zu entscheiden. Dies setzt neben entsprechender […]

Harry B. im Meeting: besser ist, er ist nicht dabei!

Crazy – Harry B. im Meeting Es soll tatsächlich Unternehmen geben, da gibt es Meetings mit einer Agenda, mit klaren Strukturen und brauchbaren Ergebnissen! Aber hallo – nicht mit Harry B. Harry B. braucht  keine Agenda, er weiß, was wichtig ist – und zwar immer! Zumindest glaubt er es. Er gibt vor, was an wichtigen […]

Unternehmer Harry B. aus Bielefeld – CRACY

Unternehmer Harry B. aus Bielefeld – vielleicht ist es auch Wahnsinn, normal zu sein…! Blogbeitrag von Susanne Habicht, 2018 Hier ist er wieder: Familienunternehmer Harry B. (63 Jahre) aus Bielefeld. Rein äußerlich eher unscheinbar, vom Schicksal nicht gerade mit vollem Haar und riesiger Statur gesegnet, aber eher der „Verbrenner“ als der Mops. Sprich vom Aussehen […]

Tugenden und Unternehmensführung – leben wir etwa im 19. Jahrhundert?

Tugend als Begriff Der Begriff „Tugend“ ist abgeleitet von „Taugen“, d.h. sprechen wir davon, dass jmd. Tugend besitzt, so bedeutet das nichts anderes als dass er etwas taugt bzw. nützlich für eine Sache ist. Tugend ist also eine nützliche, herausragende Eigenschaft und vorbildliches Verhalten an dem andere sich orientieren können. Ist positiv belegt – klar, […]