Wer will, findet Wege, wer nicht will, findet Gründe! Generationswechsel im Familienunternehmen

Ein Inhaber- bzw. Generationswechsel im Familienunternehmen stellt immer eine kritische Phase im Unternehmen dar, die normalerweise geplant und vorbereitet werden muss, um zu gelingen. Das ist wie mit einem guten Menü, das muss auch geplant und gut zubereitet werden, um allen Beteiligten zu schmecken. Wer will den Tisch schon unbefriedigt oder mit Magengrummeln verlassen? Dies […]

Generationswechsel = Mission Impossible – Nein, das muss nicht sein!

Aber jede Generation hat ihre eigene Mission – irgendwann löst die Nachfolgegeneration die alten Unternehmer ab, dann ist deren Lebenswerk beendet und sie dürfen den wohl verdienten Ruhestand genießen. Wie schwer es dem Unternehmer fällt, zeigen mannigfache Beispiele, wie schwer es dem Unternehmer fällt, nicht mehr tagtäglich in der Sonne stehen zu dürfen, ist für […]

NUR DIE STARKEN FAMILIEN SCHAFFEN DAS – Generationswechsel im Familienunternehmen

Typische Szene eines Familienunternehmens: Der Familienunternehmer, Senior oder auch Patriarch (Mitte 70) erzählt, dass er sich mit seinem Nachfolger, Sohn oder Externer (Ende 40) in einer gleitenden Unternehmensübergabe befindet – Rallye Monte Carlo geht anders! Denn dieser Prozess der Nachfolgeregelung dauert erfahrungsgemäß Jahre und kann im ungünstigsten Fall erst durch den Tod des Alten abgeschlossen […]

GENERATIONSWECHSEL IM FAMILIENUNTERNEHMEN – DER WILLE DAZU MUSS SICH IM KOPF ENTWICKELN

Mitmachen und ausprobieren solange wir im Kopf noch jung sind! Wofür steht der Begriff Generationswechsel? Erst einmal fällt uns doch da eine neue Generation der Automobile ein, das neuste iPhone, die aktuellsten App-Entwicklungen, technologische Erneuerungen und natürlich die Generation Z. Wir warten doch förmlich auf den nächsten Technologiesprung mit den damit verbundenen Vereinfachungen und Verbesserungen. […]

Kein Wandel ohne Krisen – Vor dem Wandel eines Familienunternehmens braucht es die schonungslose Ehrlichkeit!

Krise – Warum? Hast du dir als Unternehmer oder Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens schon einmal ernsthafte Gedanken über eine mögliche Unternehmenskrise gemacht? Fürchtest du sie gar oder hat die Krise dein Unternehmen bereits erreicht!? Wenn ja, dann musst du dir die Frage nach dem WARUM stellen. Und hier bedarf es der schonungslosen Ehrlichkeit. Hier nützt […]

Aus Deiner Idee konkrete Unternehmensziele machen.

Es geht in erster Linie nicht darum einen Businessplan oder eine Marktanalyse zu machen. Für exakt dein Produkt gibt es noch keinen Markt und der konservative Banker versteht deine Internetidee nicht. Fange einfach an, baue einen Prototyp oder teste deine Dienstleistungsidee in deinem Netzwerk: try and learn!

Bewusstsein für deine Führungsrolle und Unternehmensmission entwickeln.

Es muss in dein Bewusstsein durchdringen, dass du den Wandel annehmen musst, um erfolgreich mit der Zeit zu gehen. In jedem Fall setzt jede neue Strategie auch die Beschäftigung mit der eigenen Psyche voraus, ein Bewusstsein oder ein bewusstes Auseinandersetzen mit der Situation mit den Tatsachen, hier wird es zwangsläufig zu inneren und äußeren Kämpfen […]

Mitarbeiter führen Unternehmen – hipper Trend oder erfolgsversprechende Notwendigkeit?

Alle Macht den Mitarbeitern! Unternehmen mit lateralem Führungsstil kommen ohne direkte Weisungsbefugnis an ihre Mitarbeiter aus. „Alle Macht den Mitarbeitern“ oder doch eher Festhalten an einem Führungsstil, der „Anweisungen von oben“ gibt. In Zeiten fortschreitender Digitalisierung tendieren immer mehr Unternehmer dazu mit ihren Mitarbeitern auf Augenhöhe zu arbeiten und zu entscheiden. Dies setzt neben entsprechender […]

Unternehmer Harry B. aus Bielefeld – CRACY

Unternehmer Harry B. aus Bielefeld – vielleicht ist es auch Wahnsinn, normal zu sein…! Blogbeitrag von Susanne Habicht, 2018 Hier ist er wieder: Familienunternehmer Harry B. (63 Jahre) aus Bielefeld. Rein äußerlich eher unscheinbar, vom Schicksal nicht gerade mit vollem Haar und riesiger Statur gesegnet, aber eher der „Verbrenner“ als der Mops. Sprich vom Aussehen […]