Blog - Seite 2 von 8 - DR. HABICHT | Unternehmensentwicklung
1815
blog,paged,paged-2,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-2.4,qode-theme-mmd,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

Blog

Wenn sich dein Unternehmen weiter entwickeln soll, fang bei dir selber an. Führung bedeutet Einfluss, Inspiration und Begeisterung, nicht mehr und nicht weniger. Kannst du die Fähigkeit dazu entwickeln? In diesem Podcast erfährst du, was acht­same Füh­rung bedeu­tet und wieso es ins­be­son­dere in Lei­tungs­po­si­tio­nen so...

Es geht in erster Linie nicht darum einen Businessplan oder eine Marktanalyse zu machen. Für exakt dein Produkt gibt es noch keinen Markt und der konservative Banker versteht deine Internetidee nicht. Fange einfach an, baue einen Prototyp oder teste deine Dienstleistungsidee in deinem Netzwerk: try...

Es muss in dein Bewusstsein durchdringen, dass du den Wandel annehmen musst, um erfolgreich mit der Zeit zu gehen. In jedem Fall setzt jede neue Strategie auch die Beschäftigung mit der eigenen Psyche voraus, ein Bewusstsein oder ein bewusstes Auseinandersetzen mit der Situation mit den...

Erfolgreiche Leader, was sind das für Typen?  Der erfolgreiche Leader blickt in den Spiegel, nicht aus dem Fenster wenn es darum geht, den Verantwortlichen für schlechten Ergebnisse zu finden, sucht nie die Schuld bei anderen Menschen, externen Faktoren, oder Pech. Der erfolgreiche Leader sieht aus dem Fenster, nicht in...

Alle Macht den Mitarbeitern! Unternehmen mit lateralem Führungsstil kommen ohne direkte Weisungsbefugnis an ihre Mitarbeiter aus. „Alle Macht den Mitarbeitern“ oder doch eher Festhalten an einem Führungsstil, der „Anweisungen von oben“ gibt. In Zeiten fortschreitender Digitalisierung tendieren immer mehr Unternehmer dazu mit ihren Mitarbeitern auf Augenhöhe zu...

Nimm dich selbst wahr Empathie ist eine spezielle Form der Selbstwahrnehmung, die es einem Menschen möglich macht, aufgrund der Fähigkeit die eigenen Gefühle zu erkennen, auch die Gefühle und Emotionen, Gedanken und Beweggründe seines Gegenübers wahrzunehmen und angemessen darauf zu reagieren. Hierzu bedarf es neben der...