LEADERSHIP & SELBSTMANAGEMENT
15501
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15501,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-1.0,hide_inital_sticky,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

LEADERSHIP & SELBSTMANAGEMENT

Seminar: Elemente erfolgreicher Unternehmensführung und die persönliche Entwicklung

Wir hören es jeden Tag: „Für die Digitale Transformation benötigen wir mehr Leadership“. Weil die Digitalisierung aber schon seit drei Jahrzehnten die Welt exponentiell verändert, fehlen die Leader schon länger, eigentlich seit dem es Unternehmen gibt. In der Unternehmensführung ist Leadership immer notwendig, wenn es darum geht inspirierend zu arbeiten, fortschrittlich zu sein und den Wandel voran zu treiben.

Ein erfolgreicher Leader ist nicht zwangsläufig jemand, der automatisch die Antwort auf alle Fragen kennt, vielmehr kennt er den Weg, über welchen er die Antworten bekommen kann. Aber warum kennt er den Weg? Oder anders gefragt: Welche Fähigkeiten besitzt er, was zeichnet seine Persönlichkeit aus? Wie führt man in zunehmend digitalisierten, komplexen Welten?

Top Führungskräfte müssen über Self-Leadership-Fähigkeiten verfügen, um sich und ihre Mitarbeiter effektiv führen und entwickeln zu können. Dies bedeutet, dass Leader genau an dieser Stelle das größte eigene Entwicklungspotential besitzen.

Was zeichnet jemanden aus, der in erster Linie die individuellen Beziehungen zu seinen Mitarbeitern nutzt, um das Unternehmen zu führen. Ein bewusstes Management des eigenen Verhaltens ist Voraussetzung, will man seine Verantwortungsbereiche aktiv gestalten. Ziel des Seminars ist, das eigene Führungswissen auf seine Anwendbarkeit zu überprüfen und zu optimieren.

Organisatorisches

  • als Workshop dreitägig in ausgesuchten Tagungshotels in Deutschland, Niederlande oder Spanien
  • der Workshop ist auf 8 Teilnehmer aus unterschiedlichen Unternehmen begrenzt
  • die Teilnehmer werden sorgfältig ausgewählt, um einen optimalen Teilnehmermix zu schaffen, um somit die Thematik aus vielen Perspektiven betrachten zu können
  • Preise, Termine und Tagungsorte auf Anfrage

Zielgruppe
Unternehmer, Geschäftsführer, Top-Führungskräfte, Personalentwickler, Organisationsentwickler, HR-Manager, Changemanager

Informationen

Themen

  • Erwartungen und Anforderungen an Leadership
  • Einbettung der Führung in systemorientiertes Management
  • Bewusstsein und ganzheitlich ausgerichtete Führungspersönlichkeit
  • Die eigene Rolle und ihre Wirkung
  • Die Revolution in der Arbeitswelt bewältigen, heutige Führungstrends
  • Ziele und Vorgaben vereinbaren und Leistungen beurteilen
  • Die ganzheitlich ausgerichtete Führungspersönlichkeit
  • Ist Führung lernbar? – Der Lehrmeister «Erfahrung»
  • Leadership und Coaching als Basis für Spitzenleistungen
  • Bedeutung und Praxis der Unternehmenskommunikation
  • Bewältigung von Konflikten, Konflikte bearbeiten
  • Führen statt ausführen: Richtig delegieren
  • Zeitfallen geschickt umgehen dank gekonnter Arbeitstechnik
  • Lean Startup und was wir davon lernen können
  • Scrum, Agiles Management und Unternehmenskommunikation
  • Anwendung lateraler Unternehmensführung
  • Selbstmanagement bewusst praktizieren
  • Strukturierung des Tagesgeschäfts für die Unternehmensführung
  • Priority- und Entscheidungs-Management
  • Gesprächsführung als Hauptaufgabe:  Delegations-, Kritik-, Beurteilungs-, Anerkennungs- und Kontrollgespräche
  • Wegweiser & Tools für den eigenen Führungsalltag – Was mache ich ab morgen anders und wie mache ich es besser?

Referent/Werdegang
Herr Dr. Dipl.-Wirt.-Ing. Andreas Habicht arbeitet seit dreißig Jahren als Trainer, Interimsmanager und Mediator für mittelständische Unternehmen und Konzerngesellschaften. Mit seinem Büro hat er sich besonders auf die großen Veränderungsprozesse in Familienunternehmen spezialisiert und unterstützt schwerpunktmäßig bei der Unternehmensentwicklung, Unternehmenssanierung und Unternehmensnachfolge. Seit dem Eintritt seines Sohnes Jonathan Habicht in das Unternehmen wird der Beratungsschwerpunkt Digitale Transformation ausgebaut.

  • Turnaround Management für fehllaufende Großinvestitionen im Anlagenbau und Bauingenieurwesen
  • Mitglied der Geschäftsleitung eines Baumaschinenherstellers, Managementfunktionen in USA, Brasilien, China und Indien
  • Post Merger Manager für verschiedene weltweit agierende Mineralölunternehmen und Chemiekonzerne
  • Projekt- und Changemanagement für IT-, Automatisierungs- und Marketingprojekte im Bereich Betrieb von Chemieparks
  • Entwicklung und Management von Strategieprojekten in mittelständischen Unternehmen des produzierenden Gewerbes
  • Interim Management für die Umsetzung von Wachstumsstrategien im Bereich technischer Handel und E-Commerce
  • Sanierungsgeschäftsführungen, Verfahren zur Insolvenzabkehr und Umsetzung von Insolvenzplanverfahren, Unternehmensverkäufe
  • Managementberatung Generationswechsel, Nachfolgecoaching für Familienunternehmen 20 – 800 Mio. Umsatz

Anmeldung/ Informationen zum Workshop

Weitere Workshops & Seminare

 

GENERATIONSWECHSEL / UNTERNEHMENSNACHFOLGE
Workshop: Erfolgsfaktoren, Vorbereitung und Realisierung des Generationswechsels

Weiter zum Workshop

 

DIGITALE TRANSFORMATION
Workshop: Einstieg, Vorbereitung und Realisierung der Digitalen Transformation

Weiter zum Workshop

 

LEAN MANAGEMENT, AGILE UND LATERALE FÜHRUNG
Workshop: Wie entwickele ich mein Führungsmodell, wie führe ich mein Unternehmen

Weiter zum Workshop